Fahrt ins Staatstheater 2022

Ende letzten Jahres Stand ein weiteres Highlight an der Niedschule ins Haus, die Fahrt ins Staatstheater nach Saarbrücken. Hier ein Statement der Schulleiterin Frau Hilt:

„Am Dienstag war die ganze Niedschule auf großer Fahrt: Alle Klassen sind zusammen mit den Lehrerinnen ins Saarbrücker Staatstheater zum Weihnachtsmärchen „Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke gefahren.

Alle Kinder waren schon sehr aufgeregt. Die Busfahrt war schon ein Erlebnis, denn es ging über die Autobahn nach Saarbrücken. Wir kamen pünktlich an und sobald wir auf den Plätzen saßen, ging es auch schon los.

Gebannt verfolgten alle die Vorstellung und fieberten mit, ob es Julia gelingt, die Kalenderstadt mit Prinz Harry vor Leo, dem Lügner zu retten. Es ging sehr spannend zu und die Darsteller erhielten immer wieder viel Applaus und lautstarke Unterstützung. Natürlich ging zum Schluss alles gut aus.

Auch die Rückfahrt verlief problemlos und wir kehrten zufrieden in die Schule zurück, wo es nach einer kurzen Pause auf den Schulhof zum Spielen ging.

Unseren Kindern hat der Besuch sehr gut gefallen und alle waren begeistert – es war ein sehr schöner Tag für uns alle!“

Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein, der die Busfahrt komplett übernommen hat!“

Wir helfen gerne!

Nikolaus zu Besuch in der Niedschule 2022

„Am Dienstag besuchte der Nikolaus unsere Schule. Er klopfte an den Türen und alle Kinder sangen oder sagten Gedichte auf. Der Nikolaus freute sich sehr über die Darbietungen. Für jedes Kind gab es einen Weckmann.

Dann besuchte der Nikolaus unsere beiden ersten Klassen bei ihrer Nikolausfeier. Die Kinder hatten Lieder, einen Tanz, Sketche und ein Gedicht vorbereitet. Nachdem die Eltern und Großeltern eifrig applaudiert hatten, gab es vom Nikolaus die Geschenke. Zum Abschluss gab es Kakao, Plätzchen und Würstchen.

Vielen Dank an alle helfenden Hände, an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung und natürlich an den Nikolaus und seinen Engel! Bis zum nächsten Jahr!“

Gerne unterstützen wir den Nikolaus auch nächstes Jahr an der Niedschule.

St. Martins-Umzug 2022 in Hemmersdorf

Nach Corona-Pause konnten wir in diesem Jahr wieder im gewohnten Umfeld zusammen mit Feuerwehr, Kirche und Musikverein einen St.Martins-Umzug durchführen. Dieser endete auf dem Schulhof wo das Martinsfeuer durch die Feuerwehr überwacht wurde und der Förderverein die Verköstigung übernahm.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Eltern, die uns hier beim Aufbau oder bei den Diensten unterstützt haben.

Projektwoche mit der „TourneeOper Mannheim“ 2022

Nach langer coronabedingter Pause konnten wir im Rahmen des Programmes „Aufholen nach Corona“ endlich wieder eine Projektwoche durchführen.

Gemeinsam mit der TourneeOper Mannheim wurde vom 21.6.-24.6. geprobt, gebastelt, gesungen und gespielt. Wir bereiteten alles vor für die große Aufführung am 25.6., für unsere Oper „Papageno und die Zauberflöte“.

Dafür gab es unterschiedliche Aufgaben: Die Kinder arbeiteten als Schauspieler, Intendanten, Inspizienten, Souffleusen, Chorsänger, Bühnenbildner, Kostümbildner und erarbeiteten so in der Woche die Oper und alles, was zu einer Opernaufführung dazugehört. Unterstützung erhielten wir von fünf Mitgliedern der TourneeOper Mannheim (Frederic, Lana, Svenja, Paula, Valerie), die mit den Kindern die Rollen einübten, die Kulissen und Kostüme gestalteten, Requisiten und Bühnenschmuck herstellten und natürlich die Lieder probten. Das Lehrerkollegium, das Team der FGTS, unsere Schoolworkerinnen und Integrationsfachkräfte waren ebenfalls tatkräftig eingebunden und halfen eifrig mit.

Alle fieberten dann dem großen Tag entgegen, an dem die Aufführung stattfinden sollte. Der Förderverein ließ es sich natürlich nicht nehmen, um die beiden Aufführungen herum ein schönes Schulfest und leckerer Verpflegung zu organisieren.

Herr Alfons Schwarz erklärte sich bereit, uns bei der Aufführung technisch zu unterstützen – und so konnte es losgehen.

Bei herrlichem Wetter fand dann das Schulfest statt. Die Aufführungen vor insgesamt 600 Zuschauern waren ein voller Erfolg. Das Angebot an Essen und Getränken wurde ebenfalls gerne in Anspruch genommen und so war es ein rundum gelungener Tag!

Ein Dankeschön geht an die TourneeOper Mannheim für die Ausrichtung des Projektes, dem Ministerium für die finanzielle Unterstützung, der Gemeinde Rehlingen-Siersburg mit dem Bauhof für die Bühne, Alfons Schwarz für die Bühnentechnik, Herrn Kerber für das Ausleihen von Spielgeräten, der FGTS für die Unterstützung während der Woche und für das Bastel- und Spielangebot am Schulfest, dem Förderverein für die Organisation des Schulfestes und der weiteren finanziellen Unterstützung und allen anderen helfenden Händen und Spendern!

Die Woche war anstrengend, hat aber auch unglaublich viel Spaß gemacht und wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben!

Lesedino 2022

Wie in den vergangenen Jahren fand an unserer Schule der Lesewettbewerb „Lesedino“ statt, der vom Ministerium ausgerichtet wird.

In den Klassen 4A und 4B wurden in einer ersten Runde die Klassensieger ermittelt. Jeder, der am Wettbewerb teilnehmen wollte, las erst einen vorbereiteten Text vor, dann wurde ein Abschnitt aus einem unbekannten Buch vorgelesen. In der Klasse 4A gewann Marie Clasen, in der Klasse 4B Nele Fries.

Unsere Klassensiegerinnen lasen dann in der Endausscheidung dem Kollegium vor. Das Kollegium entschied sich für Marie Clasen als Schulsiegerin.

Als Anerkennung erhielten unsere Gewinnerinnen Urkunden und Buchgeschenke. Marie wird unsere Schule nun auf dem nächsten Wettbewerb (Kreisebene) vertreten und wir drücken ihr natürlich alle die Daumen, dass sie gewinnt!

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.